ELEKTROGERÄTE-RECYCLING

 

Elektronikgeräte sind höchst komplexe Produkte und bestehen aus einer Vielfalt umweltrelevanter Stoffe und chemischer Elemente, die fachgerecht getrennt eine Rohstoffquelle und somit ein Wirtschaftsgut darstellen. Ganz gleich ob Kaffeemaschine, Videorecorder oder Laptop: Heute noch trendy, morgen schon von gestern und übermorgen Elektroschrott.
Weil die Nutzungsdauer elektrischer Geräte immer kürzer wird, wachsen auch die anfallenden Abfallmengen kontinuierlich. Allein in Europa fallen jährlich sechs Millionen Tonnen Elektronikschrott an. Um die vorhandenen Entsorgungskapazitäten beispielsweise von Verbrennungsanlagen zu schonen, erfasst die D & E Entsorgung mit individuellen und auf den Kundenwunsch abgestimmten Sammelsystemen (Gestellung von kundenspezifischen Sammelbehältern, Abholung durch eigenen Fuhrpark oder direkt durch den Kunden in Wesel angeliefert) anfallende Geräte aller Art.

In der Recyclinganlage in Wesel können jährlich mehr als 15.000 Tonnen an Haushaltskleingeräten, Haushaltsgroßgeräten, Geräten der IT- und Unterhaltungselektronik und Großindustrieanlagen, wie z.B. Schaltschränke, Serverschränke etc. angenommen und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach § 11 ElektroG zerlegt werden.

Die Elektro-Geräte werden mit hoher Zerlegungstiefe in zahlreiche Fraktionen zerlegt. Sekundärrohstoffe wie Glas, Metall und Kunststoff werden sortenrein wieder in den Wirtschaftskreislauf eingebracht. Wieder verwendbare Teile, wie z.B. Speichersteine, werden nach Überprüfung der Industrie zugeführt. Rest- und Schadstoffe wie Kondensatoren und Quecksilberschalter werden fachgerecht und umweltverträglich entsorgt.

Am 01. Februar 2007 konnte eine Zerlegestraße für Bildschirmgeräte (Fernsehgeräte und Monitore) in Betrieb genommen werden.

Somit gewinnt die D & E Entsorgung GmbH durch eine wirtschaftlich und ökologisch verträgliche Demontage-Technologie Sekundärrohstoffe, die dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden. Nicht verwertbare Rückstände werden verantwortungsvoll und nach den strengen Umweltauflagen entsorgt.Dienstleistungen für Unternehmen und Kommunen

Sofern in Ihrem Unternehmen/ Ihrer Kommune regelmäßig Abfälle anfallen, die im weitesten Sinne unter den Begriff „Altelektronik“ gefasst werden können, sprechen Sie uns an. Als Vertragspartner verschiedener Städte, Gemeinden und gewerblicher Endkunden verfügen wir über langjährige Erfahrungen im Umgang mit diesen Dienstleistungen. Wir beraten Sie gern und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Konzept, bspw. für die Eigenvermarktung gewisser Sammelgruppen im Rahmen des ElektroG.