• Entsorgung asbesthaltiger Gebäudeteile
Kontaktieren Sie uns!

Gesundheitsrisiken gezielt abbauen

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts galt Asbest (aus dem altgriechischen „asbestos“ = unvergänglich) als wahre Wunderfaser: Aus asbesthaltigem Faserzement wurden unter anderem Dacheindeckungen, Fassadenverkleidungen und Rohre gefertigt. Auch als temperaturfester Dämmstoff oder feuerfeste Zwischenlage fand Asbest Verwendung. Erst später wurde erkannt, dass Asbestfasern u. a. Lungenkrebs hervorrufen können. Zu diesem Zeitpunkt war Asbest bereits in Millionen von Gebäuden vorhanden.

Außerhalb von Gebäuden sind es oft Well-Eternit-Dächer und Fassadenplatten, die saniert werden müssen. Hinzu kommen Fensterbänke, Fensterkitt, Kaminummantelungen und andere asbesthaltige Bauteile. Sanierungsschwerpunkte innerhalb von Gebäuden sind Heizungsanlagen, Fußböden und Wände. Im ersten Fall gilt es u. a. Dichtungen, Isolierungen, Brandschutztüren und Brandschutzklappen zu entsorgen. Bei Fußböden ist nicht nur das Material selbst, sondern häufig auch der eingesetzte Kleber asbesthaltig. Auch dem Wandputz wurden oft Asbestfasern zugemischt. Bei Anlagen und Maschinen finden sich asbesthaltige Bauteile im Wesentlichen in Form von Bremsbelägen, Isolierungen und Dichtungen.

Die Bauabteilung der D & E Entsorgung GmbH ist auf die Demontage und Entsorgung von asbesthaltigen Bauteilen an/in Gebäuden sowie von Anlagen und Maschinen spezialisiert. Seit über 20 Jahren bearbeiten unsere Bauleiter (ausgebildet gemäß TRGS 519 Anlage 3) und Facharbeiter bis zu 150 Projekte pro Jahr. Fassadensanierungen haben wir bereits bis zu Flächen von 23.000 m² erfolgreich durchgeführt.

Wir verfügen über alle zur Asbestsanierung nach TRGS 519 erforderlichen Maschinen und Geräte. Dazu gehören 4-Kammer-Personal- und 2-Kammer-Materialschleusen, mobile Schwarz-Weiß-Anlagen, Unterdruckhaltegeräte bis 5.000 m³/h, K1-Sauger und Diamantschleifmaschinen mit integrierter Absaugung.

 

 

Profitieren Sie von unseren Leistungen:
  • Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (Efb)
  • Langjährige Erfahrung
  • Nachhaltige, Ressourcen schonende Entsorgung
  • Kontinuierliches Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2015

 


Anschrift

Asbestos Gruppe
Am Lippeglacis 36
46483 Wesel

Geschäftszeiten

Mo. – Do.: 08.00 bis 17.00 Uhr
Fr.: 08.00 bis 16.30 Uhr
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden